Gaben – Dienste – Wirkungen (1)

[spb_row element_name=“Row“ wrap_type=“standard-width“ row_bg_type=“color“ color_row_height=“content-height“ bg_type=“cover“ parallax_image_height=“content-height“ parallax_image_movement=“fixed“ parallax_image_speed=“standard“ bg_video_loop=“yes“ parallax_video_height=“window-height“ row_top_style=“none“ row_bottom_style=“none“ parallax_video_overlay=“none“ row_overlay_opacity=“0″ remove_element_spacing=“no“ row_col_spacing=“0″ row_col_pos=“default“ row_col_equal_heights=“no“ row_expanding=“no“ row_animation=“none“ row_animation_delay=“0″ minimize_row=“yes“ simplified_controls=“yes“ custom_css_percentage=“no“ padding_vertical=“0″ padding_horizontal=“0″ margin_vertical=“0″ custom_css=“margin-top: 0px;margin-bottom: 0px;padding-top: 20px;padding-bottom: 50px;“ border_size=“0″ border_styling_global=“default“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block animation=“none“ animation_delay=“0″ simplified_controls=“yes“ custom_css_percentage=“no“ padding_vertical=“0″ padding_horizontal=“0″ margin_vertical=“0″ custom_css=“margin-top: 0px;margin-bottom: 0px;“ border_size=“0″ border_styling_global=“default“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Der Heilige Geist wirkt auf vielfache und wunderbare Weise. Seine Gaben, Dienste und Wirkungen zu kennen ist ein wichtiges Fundament für den übernatürlichen Lebensstil.

So wie Paulus in 1. Kor 13,1 sagt:

„Über die geistlichen Gaben, liebe Brüder, will ich nicht, dass ihr in Unkenntnis seid.“

Viel Spass und Segen beim Anschauen…

[/spb_text_block] [/spb_row] [spb_row element_name=“Row“ wrap_type=“full-width-contained“ row_bg_type=“color“ row_bg_color=“#212121″ color_row_height=“content-height“ bg_type=“cover“ parallax_image_height=“content-height“ parallax_image_movement=“fixed“ parallax_image_speed=“standard“ bg_video_loop=“yes“ parallax_video_height=“window-height“ row_top_style=“none“ row_bottom_style=“none“ parallax_video_overlay=“none“ row_overlay_opacity=“0″ remove_element_spacing=“no“ row_col_spacing=“0″ row_col_pos=“default“ row_col_equal_heights=“no“ row_expanding=“no“ row_animation=“none“ row_animation_delay=“0″ minimize_row=“no“ simplified_controls=“yes“ custom_css_percentage=“no“ padding_vertical=“50″ padding_horizontal=“0″ margin_vertical=“0″ custom_css=“margin-top: 0px;margin-bottom: 0px;padding-top: 50px;padding-bottom: 50px;“ border_size=“0″ border_styling_global=“default“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_video link=“https://www.youtube.com/watch?v=jDDbMc3vaS0″ remove_related=“yes“ autoplay=“no“ full_width=“no“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [/spb_row] [spb_row element_name=“Row“ wrap_type=“standard-width“ row_bg_type=“color“ color_row_height=“content-height“ bg_type=“cover“ parallax_image_height=“content-height“ parallax_image_movement=“fixed“ parallax_image_speed=“standard“ bg_video_loop=“yes“ parallax_video_height=“window-height“ row_top_style=“none“ row_bottom_style=“none“ parallax_video_overlay=“none“ row_overlay_opacity=“0″ remove_element_spacing=“no“ row_col_spacing=“0″ row_col_pos=“default“ row_col_equal_heights=“no“ row_expanding=“no“ row_animation=“none“ row_animation_delay=“0″ minimize_row=“no“ simplified_controls=“yes“ custom_css_percentage=“no“ custom_css=“margin-top: 0px;margin-bottom: 0px;padding-top: 50px;padding-bottom: 50px;“ border_styling_global=“default“ width=“1/1″ el_position=“first last“] [spb_text_block animation=“none“ animation_delay=“0″ simplified_controls=“yes“ custom_css_percentage=“no“ padding_vertical=“0″ padding_horizontal=“0″ margin_vertical=“0″ custom_css=“margin-top: 0px;margin-bottom: 0px;“ border_size=“0″ border_styling_global=“default“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Geistliche Gaben

… damit Ihr nicht in Unkenntnis seid!

1. Kor 12,1  –  Was aber die geistlichen Gaben betrifft, Brüder, so will ich nicht, dass ihr unkundig seid.

Cessationismus

Die Ansicht, dass die Geistesgaben nicht mehr für die heutige Zeit sind.

Zwei Ansichten:

Die Geistesgaben waren nur für die 12 Apostel

Warum ermahnt Paulus dann die Gemeinde in Korinth, die Geistesgaben richtig einzusetzen?

Die Geistesgaben haben aufgehört, nachdem der Kanon des Neuen Testamentes fertiggestellt war

Die Liebe hört niemals auf. Aber seien es Weissagungen, sie werden weggetan werden; seien es Sprachen, sie werden aufhören; sei es Erkenntnis, sie wird weggetan werden. Denn wir erkennen stückweise und wir weissagen stückweise; wenn aber einmal das Vollkommene da ist, dann wird das Stückwerk weggetan. (1. Kor 13,8-10)

Eine saubere Quelle

JESUS IST HERR!

1. Kor 12,2-3  –  Ihr wisst, dass ihr, als ihr zu den Heiden gehörtet, zu den stummen Götzenbildern hingezogen, ja, fortgerissen wurdet. Deshalb tue ich euch kund, dass niemand, der im Geist Gottes redet, sagt: Fluch über Jesus!, und niemand sagen kann: Herr Jesus!, außer im Heiligen Geist.

Gott ist Übernatürlich, aber nicht alles was Übernatürlich ist, ist von Gott!

Jesus Christus und das Bekenntnis zu ihm muss im Mittelpunkt stehen.

Geliebte, glaubt nicht jedem Geist, sondern prüft die Geister, ob sie aus Gott sind! Denn viele falsche Propheten sind in die Welt hinausgegangen. Hieran erkennt ihr den Geist Gottes: Jeder Geist, der Jesus Christus, im Fleisch gekommen, bekennt, ist aus Gott; und jeder Geist, der nicht Jesus bekennt, ist nicht aus Gott; und dies ist der Geist des Antichrists, von dem ihr gehört habt, dass er komme, und jetzt ist er schon in der Welt. (1. Joh 4,1-3)

 

Welcher Jesus?

  • empfangen durch den Heiligen Geist,
  • geboren von der Jungfrau Maria,
  • gelitten unter Pontius Pilatus,
  • gekreuzigt, gestorben und begraben,
  • hinabgestiegen in das Reich des Todes,
  • am dritten Tage auferstanden von den Toten,
  • aufgefahren in den Himmel;
  • er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters;
  • von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten.
1. Timotheus 3,16 – Und anerkannt groß ist das Geheimnis der Gottesfurcht: Gott ist geoffenbart worden im Fleisch, gerechtfertigt im Geist, gesehen von den Engeln, verkündigt unter den Heiden, geglaubt in der Welt, aufgenommen in die Herrlichkeit.

Geistliche Gaben

[/spb_text_block] [spb_image image=“15811″ image_size=“full“ frame=“noframe“ caption_pos=“hover“ remove_rounded=“yes“ fullwidth=“no“ overflow_mode=“none“ link_target=“_self“ lightbox=“no“ intro_animation=“none“ animation_delay=“200″ width=“1/1″ el_position=“first last“][/spb_image] [spb_image image=“15814″ image_size=“full“ frame=“noframe“ caption_pos=“hover“ remove_rounded=“yes“ fullwidth=“no“ overflow_mode=“none“ link_target=“_self“ lightbox=“no“ intro_animation=“none“ animation_delay=“200″ width=“1/1″ el_position=“first last“][/spb_image] [spb_image image=“15815″ image_size=“full“ frame=“noframe“ caption_pos=“hover“ remove_rounded=“yes“ fullwidth=“no“ overflow_mode=“none“ link_target=“_self“ lightbox=“no“ intro_animation=“none“ animation_delay=“200″ width=“1/1″ el_position=“first last“][/spb_image] [spb_text_block animation=“none“ animation_delay=“0″ simplified_controls=“yes“ custom_css_percentage=“no“ padding_vertical=“0″ padding_horizontal=“0″ margin_vertical=“0″ custom_css=“margin-top: 0px;margin-bottom: 0px;“ border_size=“0″ border_styling_global=“default“ width=“1/1″ el_position=“first last“]

Die Gaben sind nicht für Dich!

  • Jedem aber wird die Offenbarung des Geistes zum Nutzen gegeben. (1. Kor 12,7)
    • Heilung ist nicht für mich, sondern für den Menschen, für den ich bete!
    • Prophetie ist nicht für mich, sondern für den, der die Prophetie empfängt.
  • Gaben sind kein “Verdienst” oder eine “Legitimation”.
  • Sie sind Gnadengaben

Die 9 Wirkungen (Gaben) des Geistes

Der Geist weht, wo er will!

Alle Gaben für jeden!

  • Der Heilige Geist teil jedem aus, wie er will”
  • Jede Gabe kann durch JEDEN Gläubigen wirksam werden.
  • Wir sind aufgefordert, uns nach den Gaben auszustrecken, ja, danach zu eifern.
  • Bei den Diensten (Eph 4.11ff) ist das nicht so. Jesus erwählt Menschen, die er der Gemeinde als Gaben in Form des fünffältigen Dienstes gibt.
  • zur Erbauung

[/spb_text_block] [/spb_row]

Hinterlassen Sie einen Kommentar